• Heike Stadelmann

Wenn Liebe der Weg ist...

Ahotes Gedicht in einer ihrer dunkelsten Stunden, weil am weitesten entfernt von Samuel

Wenn Liebe der Weg ist, dann zeig ihn mir. Wenn Liebe der Weg ist, lass es mich fühlen, Spüren auf meiner Haut, meinen Lippen, meinem Sein. Wenn Liebe der Weg ist, lass uns gemeinsam den Regenbogen finden auf ihm tanzen. Wenn Liebe der Weg ist, funkeln deine Augen wie Sterne, wenn du mich siehst. Wenn Liebe der Weg ist, dürsten wir nacheinander wie Verdurstende nach Wasser. Wenn Liebe der Weg ist, tun wir uns nicht weh, denn dein Schmerz ist mein Schmerz, verbundene Seelen im Herzen und Sein. Denn, wenn Liebe der Weg ist, ist alles Eins und in Ewigkeit vereint. Wenn die Sehnsucht in deinem Herzen brennt, als Gedicht in dein Leben rennt, Dann, wenn du nicht weißt, was du tust, wenn der Schmerz zu groß ist Und dich zerreißt. Dann, wenn geschriebene Worte dir Trost sind Und dein Herz mit Balsam umgeben. Dann lass die Worte los Und ins Leben entschweben. Als pure Energie, Vielleicht erreichen sie das andere Herz, Weswegen du hast diesen bohrenden Schmerz. Tief in dir drin. So ganz und gar.


Lass Licht und Liebe hinein. Wenn Liebe der Weg ist, Wird alles sich finden. Wird am Ende alles gut Auf sanfte Art und Weise.


Heike Stadelmann

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen